Schlüsselspiel Hochzeit

Das Schlüsselspiel gehört zweifelsohne zu der Rubrik “lustige Hochzeitsspiele” und bietet viele unterhaltsame Momente. Im Folgenden haben wir ein paar Anregungen für Sie zusammengestellt.

Das Schlüsselspiel zur Hochzeit mit Schloss

Schlüssel zu meinem Herzen Schlüsselspiel

Schlüssel zu meinem Herzen kaufen

Eine große Hochzeitsfeier ist der Traum vieler Brautpaare. Freunde und Verwandte sollen sich mit dem jungen Paar freuen und viele schöne Stunden miteinander verbringen. Dabei wird jedoch oft verkannt, dass sich lange Feiern als recht langweilig entpuppen können, wenn sie nicht gut geplant und vorbereitet werden. Neben Zeitplanung, Essen, Dekorationen und allem was dazu gehört, tragen auch Zerstreuungen wie Musik, Tischreden und ein paar schöne oder lustige Hochzeitsspiele zu einer gelungenen Feier bei. Ein besonders witziger Gag ist das Hochzeitsspiel Schlüsselspiel, mit dem der Bräutigam auf die Schippe genommen wird.

Meist übernehmen die Trauzeugen die Gestaltung der Feier und kümmern sich auch um die Spiele, die die Feier auflockern sollen. Für das Hochzeitsspiel Schlüsselspiel sind nicht viele Vorbereitungen notwendig. Eine ausreichende Anzahl Schlüssel sollte vorab besorgt werden. Alte Haustürschlüssel oder Rohlinge, die beim Schlüsseldienst erhältlich sind, reichen völlig aus. Anhand der Gästeliste suchen die Organisatoren einige Damen und auch einen oder zwei Herren aus, die vor allem mit dem Bräutigam gut bekannt sind. Die Ausgewählten sollten über ein wenig schauspielerisches Geschick verfügen. Sie werden in das Spiel eingeweiht und auf ihre Aufgabe darin vorbereitet. Außerdem wird noch eine kleine Ansprache entworfen, um den Spaß einzuleiten.

Das Hochzeitsspiel “Schlüssel der Damen”

Schlüsselanhänger für das Schlüsselspiel

Kettenanhänger Schloss mit Schlüssel kaufen

Vor allem während der gemeinsamen Festtafel ist das Spiel lustig, weil alle Gäste daran teilnehmen oder dabei zuschauen. Der Trauzeuge oder ein Beauftragter hält eine kleine Rede, die zum Inhalt hat, dass die Junggesellenzeit des Bräutigams nun vorbei ist und er deshalb alle früheren Beziehungen beenden muss. Nach dieser Einleitung fordert er die verflossene Liebschaft auf, den Haustürschlüssel beim Bräutigam abzugeben. Die erste Dame erhebt sich zögernd und geht zum Bräutigam, um ihm ihren Schlüssel zu überreichen. Eine kleine Bemerkung wie „Schade“ oder „Schön war es mit dir“ können dabei für die ersten Lacher sorgen. Danach steht eine weitere Dame auf und übergibt ihren Schlüssel und haucht dem Bräutigam etwas ins Ohr. Weitere Damen folgen, die ebenfalls durch kleine Anzüglichkeiten zur Belustigung beitragen. Zu viele sollten es nicht sein, sonst nutzt sich der Spaß schnell ab. Nach einem kurzen Moment wird sich als Letzter ein männlicher Gast erheben und dem Bräutigam ebenfalls einen Schlüssel geben.

Als ganz besonderer Clou kann bei dem Hochzeitsspiel Schlüsselspiel auch die Braut in den Streich einbezogen werden. Haben alle „Verflossenen“ ihre Schlüssel an den Bräutigam überreicht, steht ein weiterer Herr auf und übergibt mit einigen Worten des Bedauerns einen Schlüssel an die junge Ehefrau. Bei der Auswahl der Personen sollte natürlich ein gewisses Gespür an den Tag gelegt werden. Frauen, die tatsächlich eine Beziehung zum Bräutigam hatten, oder Männer, die der Braut nahestanden, sollten nicht in das Spiel einbezogen werden, um nicht für Verstimmungen zu sorgen.

Das Hochzeitsspiel Schlüsselspiel sorgt vor allem mit den entsprechenden anzüglichen Bemerkungen für eine ausgelassene Stimmung, die so manche Hochzeitstafel auflockern kann.