Hochzeitsquiz

Das Hochzeitsspiel Hochzeitsquiz, oder auch Harmonietest oder Ehequiz genannt, eignet sich hervorragend für jede Hochzeit und garantiert Spaß und gute Laune bei den geladenen Gästen. Voraussetzung für dieses Spiel ist natürlich, dass das Brautpaar Freude an derartigen Spielen hat, auch mal über sich selbst lachen kann und das ganze nicht zu ernst nimmt.

Das Hochzeitsquiz – Worum geht’s?

Hochzeitsquiz - Rücken an RückenBeim Hochzeitsquiz Hochzeitsspiel geht es darum herauszufinden, wie gut Braut und Bräutigam miteinander harmonieren und wie gut sie sich kennen. Dazu werden zwei Stühle Lehne an Lehne im Raum, am besten auf einer Bühne, platziert. Das Brautpaar muss sich nun auf die Stühle setzen, so dass sie sich den Rücken zuwenden und die Reaktion des jeweils anderen nicht sehen können. Sowohl die Braut als auch der Bräutigam bekommt beim Hochzeitsspiel Harmonietest ein Tafelbrettchen mit Kreide oder einige Blätter mit Stiften. Nun werden dem Brautpaar verschiedene Fragen gestellt wie zum Beispiel: Wo war euer erstes Date? An welchem Tag seid ihr zusammen gekommen? Wer kann besser mit Geld umgehen? Wer von euch kocht besser? Wer überrascht den anderen häufiger? Wo macht ihr am liebsten Urlaub?Das Paar soll die Antwort dann jeweils groß und deutlich auf die Tafel oder die Blätter schreiben, so dass sie auch von weiter entfernt sitzenden Gästen gelesen werden kann. Haben beide ihre Antwort geschrieben wird sie hochgehalten und dem Publikum gezeigt.
Stimmen die Antworten des Paares beim Hochzeitsspiel Harmonietest überein bekommt das Brautpaar Geschenke, wie zum Beispiel Blumen, Geld oder Gutscheine.
Um für Lacher bei den Gästen zu sorgen sollten natürlich auch Fragen dabei sein, die nicht richtig beantwortet werden vom Brautpaar. Im Idealfall überlegen Sie sich im Voraus einige Fragen, über die man sich selten Gedanken macht oder über die man sich selten einig ist. So ist garantiert, dass auch mal eine Frage falsch beantwortet wird.

Zusammenfassung – So funktioniert das Ehequiz:

  1. 2 Stühle, die Lehne an Lehne zusammengestellt werden
  2. das Brautpaar setzt sich auf die Stühle
  3. für das Hochzeitsquiz bekommt das Brautpaar nun 2 Tafelbrettchen oder ja/nein-Schilder
  4. nun werden die Fragen gestellt und das Brautpaar muss die Antworten aufschreiben
  5. stimmen die Antworten überein, bekommt das Brautpaar Geschenke
  6. stimmen die Antworten nicht überein, so sollten Sie sich ein paar lustige “Strafen” überlegen

Weitere Hochzeitsspiele finden Sie in unserer Übersicht!